Über mich

Karin Hayden

Über mich

  • Diplompädagogin
  • 10 Jahre Praxisschullehrerin an der Pädagogischen Hochschule in Baden
  • Lebens- und Sozialberaterin mit dem Schwerpunkt Elternbildung und Erziehungsberatung
  • Kreativtrainerin
  • Mal- und Gestaltungstherapeutin
  • Tätigkeit in eigener Praxis seit 2008

Für mich bedeutende Projekte

„Eulenflug statt Flugangst“

Angeleitet durch meine inneren Bilder, im Besonderen durch meine “innere Eule“ und einen Traum, bin ich im Juli 2013 meinem Impuls gefolgt, an einem Projekt in der Karibik auf der Insel St. Kitts and Nevis (Saddlers Herbal Projekt-St. Kitts and Nevis) mitzumachen.

Mutig habe ich meine „Flügel“ ausgebreitet und bin alleine auf Reisen gegangen, um Dr. Elisabeth Karamat und Kwando, den „Honigmann“, auf der wunderbaren Insel zu besuchen.

In den ersten Tagen führte ich einen Malworkshop in einer Volksschule unter dem Motto „Let‘s paint Nature!“ durch. Danach durfte ich auf Elisabeths und Kwandos Farm mithelfen und die Insel kennen lernen.

Eine wunderbare Erfahrung, die mein Leben positiv bereichert und verändert hat!

„CREATIVE  HEARTTHERAPIE“

Von März bis Juni 2014 leitete ich ein Projekt in der SKA-RZ Felbring an der Hohen Wand für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Begleitend zum maltherapeutischen Arbeiten führte ich eine Herzratenvariabilitäts-Mess-Studie kurz HRV Messung durch. Herzratenvariabilität macht die Befindlichkeit und den Stresszustand sichtbar.

23 PatientInnen unterzogen sich zweimal im Einzelsetting einer HRV-Messung vor dem Imaginieren und Malen, nach dem Malen und nach der Bildbesprechung. Entspannung wird anhand der Herzkurve sichtbar und es zeigt sich, dass sich die seelisch - psychische Empfindung nicht vom Organisch - Körperlichen trennen lässt.

 

Das Einbeziehen der „Herzensanliegen“ wirkt positiv auf den Genesungsverlauf!